AN APPLE A DAY...
...KEEPS THE DOCTOR AWAY!

In der University of Western Australia  wiesen Forscher in einer dreijährigen Studie nach, daß die Flavonoide in Äpfeln Herz und Gefäße gesund halten. 

Flavonoide sind sekundäre Pflanzenstoffe. Da sie den Äpfeln und anderen Früchten als Schutz gegen äußere Einflüsse dienen befinden sie sich vor allem in der Schale.

Die Wissenschaftler untersuchten 7 traditionelle und 25 neu gezüchtete Apfelsorten. Den höchsten Flavonoidgehalt fanden sie in der Sorte „Pink Lady". Es zeigte sich dass der Verzehr der flavonoidreichen Äpfel den Stickstoffmonoxidspiegel im Blut ansteigen ließ. Stickstoffmonoxid entspannt die Blutgefäße. 

Quelle: http://www.news.uwa.edu.au/201110053999/research/eat-apples-healthy-heart

zurück